ruhm­los

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
ruhmlos
Lautschrift
[ˈruːmloːs]

Rechtschreibung

Worttrennung
ruhm|los

Bedeutung

keinen Ruhm erlangend; nicht zum Ruhme gereichend; jemandes Ansehen nicht mehrend

Beispiele
  • die ruhmlose Rückkehr von einer Verhandlung
  • das ruhmlose Ende des Krieges
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?