re­pas­sie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
repassieren

Rechtschreibung

Worttrennung
re|pas|sie|ren

Bedeutungen (5)

  1. Gebrauch
    veraltet
  2. (Rechnungen) wieder durchsehen
  3. Laufmaschen aufnehmen (in der Wirkerei, Strickerei)
  4. in der Färberei eine Behandlung wiederholen
  5. bei der Metallbearbeitung ein Werkstück durch Kaltformung nachglätten

Herkunft

französisch repasser = wieder bearbeiten

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?