Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

re­di­gie­ren

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: Fachsprache
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: re|di|gie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. (als Redakteur) einen Text für die Veröffentlichung bearbeiten
  2. durch Bestimmung von Inhalt und Form, Auswahl und Bearbeitung der Beiträge gestalten

Synonyme zu redigieren

ausarbeiten, ausfeilen, ausformen, bearbeiten, den letzten Schliff geben, korrigieren, [neu] gestalten, niederschreiben, revidieren, überarbeiten, umgestalten, verändern, verbessern, vervollkommnen, zusammenstellen; (schweizerisch) korrektionieren

Aussprache

Betonung: redigieren🔉

Herkunft

französisch rédiger < lateinisch redigere (2. Partizip: redactum) = zurücktreiben, -führen; in Ordnung bringen, zu: re- = wieder, zurück und agere, agieren

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich redigiereich redigiere 
 du redigierstdu redigierest redigier, redigiere!
 er/sie/es redigierter/sie/es redigiere 
Pluralwir redigierenwir redigieren 
 ihr redigiertihr redigieret 
 sie redigierensie redigieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich redigierteich redigierte
 du redigiertestdu redigiertest
 er/sie/es redigierteer/sie/es redigierte
Pluralwir redigiertenwir redigierten
 ihr redigiertetihr redigiertet
 sie redigiertensie redigierten
Partizip I redigierend
Partizip II redigiert
Infinitiv mit zu zu redigieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (als Redakteur) einen Text für die Veröffentlichung bearbeiten

    Beispiel

    ein Manuskript, einen Artikel, Beitrag für eine Zeitschrift redigieren
  2. durch Bestimmung von Inhalt und Form, Auswahl und Bearbeitung der Beiträge gestalten

    Beispiel

    eine Zeitschrift redigieren

Blättern