recht­ha­be­risch

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
rechthaberisch
Lautschrift
[ˈrɛçthaːbərɪʃ]

Rechtschreibung

Worttrennung
recht|ha|be|risch

Bedeutung

starr an seinem Standpunkt (als dem richtigen) festhaltend

Beispiele
  • ein rechthaberischer Mensch
  • eine rechthaberische Art haben
  • rechthaberisch sein
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?