stör­risch

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
störrisch
Lautschrift
[ˈʃtœrɪʃ]

Rechtschreibung

Worttrennung
stör|risch

Bedeutung

sich eigensinnig, starrsinnig widersetzend oder eine entsprechende Haltung erkennen lassend

Beispiele
  • ein störrisches Kind
  • ihre störrische Art
  • sich störrisch zeigen
  • er ist störrisch wie ein [Maul]esel (umgangssprachlich; sehr störrisch)
  • störrisch schweigen

Herkunft

zu mundartlich Storren = Baumstumpf, mittelhochdeutsch storre, althochdeutsch storro, zu starren, also eigentlich = starr wie ein Baumstumpf

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?