Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

star­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: star|ren
Beispiel: von oder vor Schmutz starren

Bedeutungsübersicht

  1. starr blicken
    1. von etwas voll, ganz bedeckt sein [und deshalb starr, steif wirken]
    2. sehr viel von etwas aufweisen, sodass kaum noch etwas anderes zu sehen ist; strotzen
  2. starr [in die Höhe] ragen

Synonyme zu starren

anstarren, besehen, betrachten, den Blick heften, den Blick nicht abwenden können, fixieren, mit Blicken verschlingen, mustern, stieren, unverwandt anblicken/ansehen; (salopp) anglotzen, [be]glotzen; (abwertend) angaffen, anstieren, begaffen, gaffen, Maulaffen feilhalten; (umgangssprachlich, auch abwertend) glotzen; (norddeutsch) glupschen; (landschaftlich) beschauen

Aussprache

Betonung: stạrren🔉

Herkunft

in der neuhochdeutschen Form sind zusammengefallen mittelhochdeutsch starren = steif sein, ablautend althochdeutsch storrēn = steif hervorstehen und mittelhochdeutsch star(e)n, althochdeutsch starēn = unbeweglich blicken

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich starreich starre 
 du starrstdu starrest starr, starre!
 er/sie/es starrter/sie/es starre 
Pluralwir starrenwir starren 
 ihr starrtihr starret 
 sie starrensie starren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich starrteich starrte
 du starrtestdu starrtest
 er/sie/es starrteer/sie/es starrte
Pluralwir starrtenwir starrten
 ihr starrtetihr starrtet
 sie starrtensie starrten
Partizip I starrend
Partizip II gestarrt
Infinitiv mit zu zu starren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. starr (2) blicken

    Beispiel

    auf jemanden, etwas starren
    1. von etwas voll, ganz bedeckt sein [und deshalb starr (1a), steif wirken]

      Beispiel

      er, seine Kleidung, das Zimmer starrt vor/von Schmutz
    2. sehr viel von etwas aufweisen, sodass kaum noch etwas anderes zu sehen ist; strotzen

      Beispiel

      von Waffen starren
  2. starr [in die Höhe] ragen

Blättern