raun­zen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
raun|zen
Beispiel
du raunzt

Bedeutungen (2)

Info
  1. weinerlich klagen; dauernd unzufrieden nörgeln
    Gebrauch
    bayrisch, österreichisch umgangssprachlich
  2. laut und grob schimpfen
    Gebrauch
    umgangssprachlich

Synonyme zu raunzen

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch nicht belegt, althochdeutsch rūnezōn = murren

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich raunzeich raunze
du raunztdu raunzest raunz, raunze!
er/sie/es raunzter/sie/es raunze
Pluralwir raunzenwir raunzen
ihr raunztihr raunzet raunzt!
sie raunzensie raunzen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich raunzteich raunzte
du raunztestdu raunztest
er/sie/es raunzteer/sie/es raunzte
Pluralwir raunztenwir raunzten
ihr raunztetihr raunztet
sie raunztensie raunzten
Partizip I raunzend
Partizip II geraunzt
Infinitiv mit zu zu raunzen

Aussprache

Info
Betonung
raunzen

Blättern

Info