Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

rap­por­tie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: rap|por|tie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. (schweizerisch, sonst veraltend) einen Rapport abstatten; Meldung machen
  2. (Fachsprache) (von einem Motiv eines Musters, Ornaments) sich ständig wiederholen

Synonyme zu rapportieren

berichten, kommunizieren, referieren

Aussprache

Betonung: rapportieren

Herkunft

französisch rapporter, eigentlich = wiederbringen, zu: re- (< lateinisch re-) = zurück-, wieder- und apporter, apportieren

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich rapportiereich rapportiere 
 du rapportierstdu rapportierest rapportier, rapportiere!
 er/sie/es rapportierter/sie/es rapportiere 
Pluralwir rapportierenwir rapportieren 
 ihr rapportiertihr rapportieret
 sie rapportierensie rapportieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich rapportierteich rapportierte
 du rapportiertestdu rapportiertest
 er/sie/es rapportierteer/sie/es rapportierte
Pluralwir rapportiertenwir rapportierten
 ihr rapportiertetihr rapportiertet
 sie rapportiertensie rapportierten
Partizip I rapportierend
Partizip II rapportiert
Infinitiv mit zu zu rapportieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. einen Rapport (1) abstatten; Meldung machen

    Gebrauch

    schweizerisch, sonst veraltend

    Beispiele

    • jemandem rapportieren
    • [jemandem] etwas rapportieren
  2. (von einem Motiv eines Musters, Ornaments) sich ständig wiederholen

    Gebrauch

    Fachsprache

    Beispiel

    rapportierende Karos

Blättern