pet­zen

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
Schülersprache abwertend
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
petzen
Lautschrift
[ˈpɛtsn̩]
Wort mit gleicher Schreibung
petzen (schwaches Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
pet|zen
Beispiel
du petzt

Bedeutung

(besonders einer Lehrperson, den Eltern o. Ä.) mitteilen, dass ein anderer etwas Unerlaubtes, Unrechtmäßiges o. Ä. getan hat

Beispiel
  • sie hat gleich gepetzt, dass ich zu spät gekommen bin

Herkunft

aus der Studentensprache, vielleicht ursprünglich gaunersprachlich, zu hebräisch pạẕạ̈ = den Mund aufreißen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Blättern

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?