oll

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
landschaftlich
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
oll

Rechtschreibung

Worttrennung
oll
Beispiel
olle Kamellen

Bedeutungen (3)

  1. Beispiel
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • je oller, je doller!
  2. alt (3b) und abgenutzt, verschlissen
    Beispiel
    • seine ollen Klamotten tragen
    1. in vertraulicher Anrede
      Gebrauch
      familiär
      Beispiel
      • na, oller Seebär, wie fühlst du dich?
    2. verstärkend bei negativ charakterisierenden Personenbezeichnungen und Schimpfwörtern
      Gebrauch
      abwertend
      Beispiel
      • dieser olle Geizkragen!

Herkunft

niederdeutsch oll, o(o)ld, mittelniederdeutsch old, olt

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?