nie­seln

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉nieseln

Rechtschreibung

Worttrennung
nie|seln
Beispiel
es nieselt

Bedeutung

leicht, in feinen [dicht fallenden] Tropfen regnen

Beispiel
  • es nieselt

Synonyme zu nieseln

Herkunft

aus dem (Ost)mitteldeutschen

Grammatik

schwaches Verb; hat; unpersönlich

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort stand 1905 erstmals im Rechtschreibduden.
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?