nä­her

Wortart:
Adjektiv
Aussprache:
Betonung
🔉näher
Wort mit gleicher Schreibung
näher (Präposition)

Rechtschreibung

Worttrennung
nä|her
Beispiele
nähere Erläuterungen; aber D 72: Näheres folgt; das Nähere findet sich bei …; ich kann mich des Näher[e]n (der besonderen Umstände) nicht entsinnen; jemandem etwas des Näher[e]n (genauer) auseinandersetzen; alles Nähere können Sie der Gebrauchsanweisung entnehmen; näher kommen (in größere Nähe kommen); dem Abgrund immer näher kommen; weil der Termin näher gekommen, näher gerückt ist; Sie dürfen ruhig näher [heran]treten; vgl. auch nahe und näherkommen, näherliegen usw.

Bedeutungen (2)

  1. sich genauer, ins Einzelne gehend mit einer Sache befassend
    Grammatik
    absoluter Komparativ
    Beispiele
    • die näheren Umstände
    • bei näherem Hinsehen
    • etwas näher betrachten
    • 〈substantiviert:〉 sie wusste bereits alles Nähere
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • des Näheren (genauer, im Einzelnen: jemandem etwas des Näheren auseinandersetzen)
  2. Komparativ zu nahe
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?