nä­her­lie­gen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
näherliegen
Lautschrift
[ˈnɛːɐliːɡn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
nä|her|lie|gen
Beispiele
es hatte nähergelegen, den Bus zu nehmen; aber die näher gelegenen oder nähergelegenen Ortschaften

Bedeutung

jemandem (bei einer Überlegung) eher in den Sinn kommen, sich eher anbieten (als etwas anderes)

Beispiel
  • ich denke, dass es näherliegt, zu gehen, als weiter zu warten

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?