nach­prü­fen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
nachprüfen
Lautschrift
🔉[ˈnaːxpryːfn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
nach|prü|fen

Bedeutungen (2)

  1. zum Zweck der Kontrolle [noch einmal] prüfen; überprüfen
    Beispiele
    • die Richtigkeit der Angaben, die Angaben nachprüfen
    • jemandes Alibi nachprüfen
  2. (jemanden) zu einem späteren Zeitpunkt als vereinbart prüfen (3a)
    Beispiel
    • die Examenskandidatin wurde nachgeprüft

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?