los­bre­chen

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
los|bre|chen
Beispiel
ein Sturm brach los

Bedeutungen (2)

Info
    1. abbrechen, mit schnellem, hartem Griff abmachen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • einen Ast losbrechen
    2. sich plötzlich von etwas lösen; abbrechen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
  1. plötzlich [und lautstark] beginnen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • lauter Jubel, ein Aufruhr brach los

Synonyme zu losbrechen

Info

Grammatik

Info

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich breche losich breche los
du brichst losdu brechest los brich los!
er/sie/es bricht loser/sie/es breche los
Pluralwir brechen loswir brechen los
ihr brecht losihr brechet los brecht los!
sie brechen lossie brechen los

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich brach losich bräche los
du brachst losdu brächest los, brächst los
er/sie/es brach loser/sie/es bräche los
Pluralwir brachen loswir brächen los
ihr bracht losihr brächet los, brächt los
sie brachen lossie brächen los
Partizip I losbrechend
Partizip II losgebrochen
Infinitiv mit zu loszubrechen

Aussprache

Info
Betonung
losbrechen