Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

lei­den­schafts­los

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: lei|den|schafts|los

Bedeutungsübersicht

  1. frei von emotionalen Einflüssen, sachlich, vernunftbestimmt
  2. frei von Leidenschaften

Synonyme zu leidenschaftslos

emotionslos, fischblütig, kalt, kühl, nüchtern, sachlich, vernunftbestimmt; (bildungssprachlich) rational, stoisch; (salopp) cool

Aussprache

Betonung: leidenschaftslos

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. frei von emotionalen Einflüssen, sachlich, vernunftbestimmt

    Beispiele

    • er ist ein ganz leidenschaftsloser Mensch
    • leidenschaftslos sein
    • ein Problem nüchtern und leidenschaftslos behandeln
  2. frei von Leidenschaften (1)

    Beispiel

    das Lebensideal dieser Menschen ist es, völlig leidenschaftslos zu werden

Blättern