la­men­ta­bel

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
gehoben
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
lamentabel

Rechtschreibung

Worttrennung
la|men|ta|bel
Beispiel
la|men|ta|b|le Lage

Bedeutung

jämmerlich, kläglich, beklagenswert

Beispiel
  • sich in einem lamentablen Zustand befinden

Herkunft

wohl über französisch lamentable < lateinisch lamentabilis, zu: lamentari, lamentieren

Grammatik

Adjektiv; Steigerungsformen: …bler, -ste

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?