kul­mi­nie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
kulminieren

Rechtschreibung

Worttrennung
kul|mi|nie|ren

Bedeutungen (2)

  1. seinen Höhepunkt erreichen
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiele
    • die Begeisterung kulminierte [in Bravorufen]
    • ein kulminierendes (einen Höhepunkt darstellendes) Ereignis
  2. den Kulminationspunkt (2) erreichen
    Gebrauch
    Astronomie
    Beispiel
    • das Gestirn kulminiert im Zenit

Synonyme zu kulminieren

  • den Gipfel[punkt] erreichen, den Höhepunkt/Kulminationspunkt erreichen, die Krönung finden, gipfeln

Herkunft

französisch culminer, Kulmination

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
 30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot