kre­di­bel

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
veraltet
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
kredibel

Rechtschreibung

Worttrennung
kre|di|bel

Bedeutung

glaubhaft, glaubwürdig

Beispiele
  • [um ein Vielfaches] kredibler sein als andere
  • ein höchst kredibler Umstand

Herkunft

französisch crédible und lateinisch credibilis = glaubhaft, -würdig, zu: credo, Credo

Grammatik

Adjektiv; Steigerungsformen: …bler, -ste

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?