kos­me­tisch

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉kosmetisch

Rechtschreibung

Worttrennung
kos|me|tisch

Bedeutungen (2)

  1. die Kosmetik (1) betreffend
    Beispiele
    • ein kosmetisches Mittel, Präparat
    • kosmetische Chirurgie (plastische Chirurgie, die Schönheitsfehler oder Fehlbildungen zu korrigieren bzw. zu beseitigen sucht)
    • jemanden, die Haut kosmetisch behandeln
  2. nur an der Oberfläche, äußerlich, vordergründig [vorgenommen], ohne den eigentlichen Missstand o. Ä. zu beheben bzw. ohne etwas von Grund auf wirklich zu verändern, wie es nötig wäre
    Beispiel
    • das sind nur kosmetische Maßnahmen der Regierung

Herkunft

französisch cosmétique < griechisch kosmētikós = zum Schmücken gehörend, zu: kosmeĩn = in bestimmter Weise ordnen; schmücken, zu: kósmos, Kosmos

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen