kor­ro­die­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
Fachsprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
korrodieren

Rechtschreibung

Worttrennung
kor|ro|die|ren

Bedeutungen (2)

  1. (durch Ätzen) angreifen, zerstören; zerfressen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • die Elektrode wird dadurch korrodiert
  2. angegriffen, zerstört, zerfressen werden
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • das Aluminium korrodiert

Herkunft

lateinisch corrodere = zernagen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?