knaut­schen

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Aussprache:
Betonung
knautschen
Lautschrift
[ˈknaʊ̯tʃn̩]
Wort mit gleicher Schreibung
knautschen (schwaches Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
knaut|schen

Bedeutungen (2)

  1. zusammendrücken, knüllen
    Beispiele
    • die Zeitung, das Kopfkissen knautschen
    • ich habe [mir] mein Kleid geknautscht
  2. Falten bilden, knittern
    Beispiel
    • der Stoff knautscht leicht

Herkunft

verhochdeutschte Form von knutschen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?