ho­no­rig

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
gehoben
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
honorig

Rechtschreibung

Worttrennung
ho|no|rig

Bedeutungen (2)

  1. ehrenhaft und durch sein Wesen vertrauenswürdig, Respekt verdienend; von einer solchen Art zeugend
    Beispiel
    • ein honoriger Mann, Herr
  2. freigebig, großzügig oder von Freigebigkeit, Großzügigkeit zeugend
    Beispiel
    • eine honorige Stiftung

Herkunft

zu lateinisch honor = Ehre

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?