hoch­wohl­ge­bo­ren

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
veraltet
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
hochwohlgeboren

Rechtschreibung

Worttrennung
hoch|wohl|ge|bo|ren
Beispiele
als Titel Hochwohlgeboren; in der Anrede Eure, Euer Hochwohlgeboren

Bedeutung

von hoher Abkunft; adelig

Beispiele
  • hochwohlgeborene Herrschaften
  • 〈in der Anrede:〉 Eure, Euer Hochwohlgeboren
  • 〈bei Anschriften:〉 Seiner, Ihrer Hochwohlgeboren
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?