hirn­ver­brannt

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
umgangssprachlich abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
hirnverbrannt
Lautschrift
[ˈhɪrnfɛɐ̯brant]

Rechtschreibung

Worttrennung
hirn|ver|brannt

Bedeutung

in einer ärgerlichen Weise unsinnig, töricht

Beispiel
  • eine hirnverbrannte Idee

Herkunft

Lehnübersetzung von französisch cerveau brûlé = verbranntes Hirn

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?