Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

her­vor­kom­men

Wortart: starkes Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: her|vor|kom|men

Bedeutungsübersicht

hinter, unter, zwischen, aus etwas herauskommen (1a)

Beispiel

die Wirtin kam hinter der Theke hervor

Synonyme zu hervorkommen

aufgehen, aufkeimen, sich bilden, brechen, entstehen, erscheinen, herauskommen, herausragen, herausspringen, keimen, sprießen, treiben, überhängen, vorkommen, werden
Anzeige

Aussprache

Betonung: hervorkommen

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit »ist«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich komme hervorich komme hervor 
 du kommst hervordu kommest hervor komm hervor, komme hervor!
 er/sie/es kommt hervorer/sie/es komme hervor 
Pluralwir kommen hervorwir kommen hervor 
 ihr kommt hervorihr kommet hervor
 sie kommen hervorsie kommen hervor 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich kam hervorich käme hervor
 du kamst hervordu kämest hervor, kämst hervor
 er/sie/es kam hervorer/sie/es käme hervor
Pluralwir kamen hervorwir kämen hervor
 ihr kamt hervorihr kämet hervor, kämt hervor
 sie kamen hervorsie kämen hervor
Partizip I hervorkommend
Partizip II hervorgekommen
Infinitiv mit zu hervorzukommen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. hinter, unter, zwischen, aus etwas herauskommen (1a)

    Beispiel

    die Wirtin kam hinter der Theke hervor
  2. sich herausstellen (3), zum Vorschein kommen

    Gebrauch

    österreichisch

    Beispiel

    so ist hervorgekommen, dass man die Kosten von Anfang an falsch berechnet hatte
Anzeige

Blättern