he­r­ein

Wortart:
Adverb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉herein

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
he|rein
Alle Trennmöglichkeiten
he|r|ein
Beispiel
„Herein!“ rufen

Bedeutung

von dort draußen hierher nach drinnen

Beispiele
  • immer weiter herein in den Keller drang das Wasser
  • [nur/immer] herein! (komm[en Sie] bitte herein!; bitte eintreten!)
  • 〈substantiviert:〉 er wartete das Herein nicht ab und trat sofort ein

Synonyme zu herein

Antonyme zu herein

Herkunft

mittelhochdeutsch her īn, aus her und ein

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen