he­r­an­bil­den

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
heranbilden

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
he|ran|bil|den
Alle Trennmöglichkeiten
he|r|an|bil|den

Bedeutungen (2)

  1. in einer besonderen Weise auf ein bestimmtes Ziel hin ausbilden
    Beispiele
    • die Firma bildet Fachkräfte selbst heran
    • er soll zum Gruppenleiter herangebildet werden
  2. im Verlauf einer erfolgreichen Ausbildung entstehen, sich entwickeln
    Grammatik
    sich heranbilden
    Beispiel
    • ein Talent bildet sich heran

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich bilde heran ich bilde heran
du bildest heran du bildest heran bild heran, bilde heran!
er/sie/es bildet (sich) heran er/sie/es bilde (sich) heran
Plural wir bilden heran wir bilden heran
ihr bildet heran ihr bildet heran bildet heran!
sie bilden (sich) heran sie bilden (sich) heran

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich bildete heran ich bildete heran
du bildetest heran du bildetest heran
er/sie/es bildete (sich) heran er/sie/es bildete (sich) heran
Plural wir bildeten heran wir bildeten heran
ihr bildetet heran ihr bildetet heran
sie bildeten (sich) heran sie bildeten (sich) heran
Partizip I heranbildend
Partizip II herangebildet
Infinitiv mit zu heranzubilden
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?