gschert

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
süddeutsch, österreichisch salopp
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
gschert

Bedeutung

Info

dumm und keine feine Umgangsformen habend

Herkunft

Info

mundartliches 2. Partizip von scheren, wohl nach dem geschorenen Kopf der Leibeigenen

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivgschert
Komparativgscherter
Superlativam gschertesten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivgschertergschertengschertemgscherten
FemininumArtikel
Adjektivgschertegschertergschertergscherte
NeutrumArtikel
Adjektivgschertesgschertengschertemgschertes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivgschertegschertergschertengscherte

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivgschertegschertengschertengscherten
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivgschertegschertengschertengscherte
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivgschertegschertengschertengscherte
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivgschertengschertengschertengscherten

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivgschertergschertengschertengscherten
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivgschertegschertengschertengscherte
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivgschertesgschertengschertengschertes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivgschertengschertengschertengscherten

Aussprache

Info
Betonung
gschert