gscha­mig

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
bayrisch, österreichisch
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
gscha|mig
Verwandte Form
gschämig

Bedeutung

Info

verschämt

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivgschamig
Komparativgschamiger
Superlativam gschamigsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivgschamigergschamigengschamigemgschamigen
FemininumArtikel
Adjektivgschamigegschamigergschamigergschamige
NeutrumArtikel
Adjektivgschamigesgschamigengschamigemgschamiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivgschamigegschamigergschamigengschamige

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivgschamigegschamigengschamigengschamigen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivgschamigegschamigengschamigengschamige
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivgschamigegschamigengschamigengschamige
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivgschamigengschamigengschamigengschamigen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivgschamigergschamigengschamigengschamigen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivgschamigegschamigengschamigengschamige
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivgschamigesgschamigengschamigengschamiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivgschamigengschamigengschamigengschamigen

Aussprache

Info
Betonung
gschamig