ge­ni­tal

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
besonders Medizin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ge|ni|tal

Bedeutung

Info

die Geschlechtsorgane betreffend, zu ihnen gehörend, von ihnen ausgehend

Beispiel
  • (Psychoanalyse) genitale Phase (mit der Pubertät beginnende Phase der sexuellen Entwicklung, in der die für den Erwachsenen endgültige Ausprägung der Sexualität erreicht wird)

Herkunft

Info

lateinisch genitalis, zu: genus, Genus

Grammatik

Info

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivgenitalergenitalengenitalemgenitalen
FemininumArtikel
Adjektivgenitalegenitalergenitalergenitale
NeutrumArtikel
Adjektivgenitalesgenitalengenitalemgenitales
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivgenitalegenitalergenitalengenitale

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivgenitalegenitalengenitalengenitalen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivgenitalegenitalengenitalengenitale
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivgenitalegenitalengenitalengenitale
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivgenitalengenitalengenitalengenitalen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivgenitalergenitalengenitalengenitalen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivgenitalegenitalengenitalengenitale
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivgenitalesgenitalengenitalengenitales
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivgenitalengenitalengenitalengenitalen

Aussprache

Info
Betonung
genital