ge­ni­tal

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
besonders Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
genital

Rechtschreibung

Worttrennung
ge|ni|tal

Bedeutung

die Geschlechtsorgane betreffend, zu ihnen gehörend, von ihnen ausgehend

Beispiel
  • (Psychoanalyse) genitale Phase (mit der Pubertät beginnende Phase der sexuellen Entwicklung, in der die für den Erwachsenen endgültige Ausprägung der Sexualität erreicht wird)

Herkunft

lateinisch genitalis, zu: genus, Genus

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?