Ge­nio­spas­mus, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Gebrauch INFO
Medizin
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Ge|nio|spas|mus

Bedeutung

Info

genetisch bedingtes, affektverstärktes unwillkürliches Zittern von Kinn und Unterlippe

Herkunft

Info

griechisch

Grammatik

Info

der Geniospasmus; Genitiv: des Geniospasmus, Plural: die Geniospasmen

Aussprache

Info
Betonung
Geniospasmus