ge­gen­sätz­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉gegensätzlich

Rechtschreibung

Worttrennung
ge|gen|sätz|lich
Beispiele
gegensätzliche Meinungen; aber Gegensätzliches in sich vereinen D 72

Bedeutung

einen Gegensatz (1) bildend; völlig verschieden; einander widerstreitend, (formal oder inhaltlich) unvereinbar

Beispiele
  • gegensätzliche Meinungen, Auffassungen
  • sie sind sehr, total gegensätzlich veranlagt
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?