fort­rei­ßen

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
fort|rei|ßen

Bedeutung

Info

mit einer heftigen Bewegung erfassen und von einem Ort gewaltsam wegbringen, mit sich nehmen, wegreißen

Beispiele
  • die Menge, der Strom riss mich [mit sich] fort
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 sich von seinen Gefühlen fortreißen (überwältigen) lassen

Synonyme zu fortreißen

Info

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich reiße fortich reiße fort
du reißt fortdu reißest fort reiß fort, reiße fort!
er/sie/es reißt forter/sie/es reiße fort
Pluralwir reißen fortwir reißen fort
ihr reißt fortihr reißet fort reißt fort!
sie reißen fortsie reißen fort

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich riss fortich risse fort
du rissest fortdu rissest fort
er/sie/es riss forter/sie/es risse fort
Pluralwir rissen fortwir rissen fort
ihr risst fortihr risset fort
sie rissen fortsie rissen fort
Partizip I fortreißend
Partizip II fortgerissen
Infinitiv mit zu fortzureißen

Aussprache

Info
Betonung
fortreißen
Lautschrift
[ˈfɔrtraɪ̯sn̩]