Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

fluk­tu­ie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: fluk|tu|ie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. (bildungssprachlich) schwanken, wechseln, sich ändern
  2. (Medizin) (von abgekapselten Körperflüssigkeiten) hin und her schwappen

Synonyme zu fluktuieren

sich ändern, im Fluss sein, schwanken, Schwankungen unterworfen sein/unterliegen, umschlagen, umspringen, sich verändern, sich wandeln, wechseln

Aussprache

Betonung: fluktuieren

Herkunft

lateinisch fluctuare = wogen; schwanken

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singular 
 
 er/sie/es fluktuierter/sie/es fluktuiere 
Plural 
 
 sie fluktuierensie fluktuieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singular
 
 er/sie/es fluktuierteer/sie/es fluktuierte
Plural
 
 sie fluktuiertensie fluktuierten
Partizip I fluktuierend
Partizip II fluktuiert
Infinitiv mit zu zu fluktuieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. schwanken, wechseln, sich ändern

    Gebrauch

    bildungssprachlich

    Beispiele

    • die Zahl der Grippekranken, die Verkehrsdichte fluktuiert sehr stark
    • fluktuierende Preise
  2. (von abgekapselten Körperflüssigkeiten) hin und her schwappen

    Gebrauch

    Medizin

Blättern