Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

flan­kie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: flan|kie|ren

Bedeutungsübersicht

zu beiden Seiten von etwas, jemandem stehen, gehen; [schützend] begleiten

Beispiele

  • zwei Türme flankierten das Tor
  • flankiert von seinem Anwalt betrat er das Podium
  • <in übertragener Bedeutung>: flankierende (zusätzliche, unterstützende) Maßnahmen

Synonyme zu flankieren

begleiten, umgeben, umrahmen, umstehen, zu beiden Seiten stehen/gehen; (gehoben) das Geleit geben, geleiten, [um]säumen; (besonders Militär) eskortieren
Anzeige

Aussprache

Betonung: flankieren
Lautschrift: [flaŋˈkiːrən] 🔉

Herkunft

französisch flanquer, zu: flanc, Flanke

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich flankiereich flankiere 
 du flankierstdu flankierest flankier, flankiere!
 er/sie/es flankierter/sie/es flankiere 
Pluralwir flankierenwir flankieren 
 ihr flankiertihr flankieret
 sie flankierensie flankieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich flankierteich flankierte
 du flankiertestdu flankiertest
 er/sie/es flankierteer/sie/es flankierte
Pluralwir flankiertenwir flankierten
 ihr flankiertetihr flankiertet
 sie flankiertensie flankierten
Partizip I flankierend
Partizip II flankiert
Infinitiv mit zu zu flankieren
Anzeige

Blättern