Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

fi­gu­rie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: fi|gu|rie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. (bildungssprachlich) (in einer Funktion o. Ä.) eine Rolle spielen, in Erscheinung treten, auftreten
  2. (Musik) einen Akkord mit einer Figuration versehen

Synonyme zu figurieren

auftreten, sich einführen, erscheinen, fungieren, gegenübertreten, hervortreten, in Erscheinung treten, tätig sein

Aussprache

Betonung: figurieren

Herkunft

lateinisch figurare = bilden, gestalten, darstellen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich figuriereich figuriere 
 du figurierstdu figurierest figurier, figuriere!
 er/sie/es figurierter/sie/es figuriere 
Pluralwir figurierenwir figurieren 
 ihr figuriertihr figurieret
 sie figurierensie figurieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich figurierteich figurierte
 du figuriertestdu figuriertest
 er/sie/es figurierteer/sie/es figurierte
Pluralwir figuriertenwir figurierten
 ihr figuriertetihr figuriertet
 sie figuriertensie figurierten
Partizip I figurierend
Partizip II figuriert
Infinitiv mit zu zu figurieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (in einer Funktion o. Ä.) eine Rolle spielen, in Erscheinung treten, auftreten

    Gebrauch

    bildungssprachlich

    Beispiel

    als Rennleiter figurieren
  2. einen Akkord mit einer Figuration (1) versehen

    Gebrauch

    Musik

    Beispiele

    • einen Cantus firmus figurieren
    • <meist im 2. Partizip>: ein figurierter Choral (mehrstimmiger Choralsatz, dessen Motive in allen Stimmen verwendet werden)

Blättern