Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

fahl

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: fahl

Bedeutungsübersicht

von blasser Färbung, fast farblos

Beispiele

  • fahles Licht
  • fahl vor Entsetzen sein
  • <in übertragener Bedeutung>: ein fahles (schwaches) Lächeln

Synonyme zu fahl

Aussprache

Betonung: fahl🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch val, althochdeutsch falo, ursprünglich = grau, weißlich; scheckig

Grammatik

Steigerungsformen

Positivfahl
Komparativfahler
Superlativam fahlsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-fahler-fahle-fahles-fahle
Genitiv-fahlen-fahler-fahlen-fahler
Dativ-fahlem-fahler-fahlem-fahlen
Akkusativ-fahlen-fahle-fahles-fahle

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderfahlediefahledasfahlediefahlen
Genitivdesfahlenderfahlendesfahlenderfahlen
Dativdemfahlenderfahlendemfahlendenfahlen
Akkusativdenfahlendiefahledasfahlediefahlen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinfahlerkeinefahlekeinfahleskeinefahlen
Genitivkeinesfahlenkeinerfahlenkeinesfahlenkeinerfahlen
Dativkeinemfahlenkeinerfahlenkeinemfahlenkeinenfahlen
Akkusativkeinenfahlenkeinefahlekeinfahleskeinefahlen

Blättern