Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ex­pe­die­ren

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: bildungssprachlich, auch scherzhaft
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ex|pe|die|ren

Bedeutungsübersicht

[abfertigen und] absenden, befördern

Beispiel

Briefe durch einen Boten expedieren

Synonyme zu expedieren

abschicken, befördern, schicken, senden, transportieren, überführen, übersenden, wegschicken

Aussprache

Betonung: expedieren

Herkunft

lateinisch expedire = losmachen, entwickeln, aufbereiten, eigentlich etwa = von einer Fußfessel befreien, zu lateinisch pes (Genitiv: pedis) = Fuß

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich expediereich expediere 
 du expedierstdu expedierest expedier, expediere!
 er/sie/es expedierter/sie/es expediere 
Pluralwir expedierenwir expedieren 
 ihr expediertihr expedieret 
 sie expedierensie expedieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich expedierteich expedierte
 du expediertestdu expediertest
 er/sie/es expedierteer/sie/es expedierte
Pluralwir expediertenwir expedierten
 ihr expediertetihr expediertet
 sie expediertensie expedierten
Partizip I expedierend
Partizip II expediert
Infinitiv mit zu zu expedieren

Blättern