ent­völ­kern

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
entvölkern
Lautschrift
[ɛntˈfœlkɐn]

Rechtschreibung

Worttrennung
ent|völ|kern
Beispiel
ich entvölkere

Bedeutungen (2)

  1. bewirken, dass die Bevölkerungszahl in einem bestimmten Gebiet zurückgeht
    Beispiel
    • die Pest, die Hungersnot hat ganze Landstriche entvölkert
  2. seine Bevölkerung verlieren, menschenleer werden
    Grammatik
    sich entvölkern

Synonyme zu entvölkern

  • veröden, einsam werden, menschenleer werden

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?