emit­tie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
emittieren

Rechtschreibung

Worttrennung
emit|tie|ren
Beispiele
Wertpapiere emittieren (ausgeben); Elektronen, Schadstoffe emittieren (Physik, Technik aussenden)

Bedeutungen (3)

  1. (Wertpapiere) ausgeben, in Verkehr bringen
    Herkunft
    nach französisch émettre < lateinisch emittere = herausgehen lassen, ausschicken, zu: mittere, Mission
    Gebrauch
    Bankwesen
    Beispiel
    • eine 150-Mill.-Euro-Anleihe emittieren
  2. (umweltgefährdende Stoffe) in die Luft ablassen
    Beispiel
    • Abgase, Schadstoffe emittieren
  3. (Elektronen) aussenden
    Gebrauch
    Physik

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?