ein­zwän­gen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ein|zwän|gen

Bedeutung

Info

mit Gewalt in etwas [hinein]zwängen, in etwas verstauen, unterbringen

Beispiele
  • Gepäckstücke in den Kofferraum einzwängen
  • sich in ein beengendes Kleid einzwängen
  • er stand eingezwängt (sehr beengt, seiner Bewegungsfreiheit beraubt) im Aufzug
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 sich in starre Konventionen eingezwängt fühlen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich zwänge einich zwänge ein
du zwängst eindu zwängest ein zwäng ein, zwänge ein!
er/sie/es zwängt einer/sie/es zwänge ein
Pluralwir zwängen einwir zwängen ein
ihr zwängt einihr zwänget ein zwängt ein!
sie zwängen einsie zwängen ein

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich zwängte einich zwängte ein
du zwängtest eindu zwängtest ein
er/sie/es zwängte einer/sie/es zwängte ein
Pluralwir zwängten einwir zwängten ein
ihr zwängtet einihr zwängtet ein
sie zwängten einsie zwängten ein
Partizip I einzwängend
Partizip II eingezwängt
Infinitiv mit zu einzuzwängen

Aussprache

Info
Betonung
einzwängen