ein­sar­gen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
einsargen

Rechtschreibung

Worttrennung
ein|sar|gen

Bedeutung

in einen Sarg legen

Beispiel
  • einen Toten, eine Leiche einsargen
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • sich [mit etwas] einsargen lassen können (salopp; begraben 1)

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich sarge ein ich sarge ein
du sargst ein du sargest ein sarg ein, sarge ein!
er/sie/es sargt ein er/sie/es sarge ein
Plural wir sargen ein wir sargen ein
ihr sargt ein ihr sarget ein sargt ein!
sie sargen ein sie sargen ein

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich sargte ein ich sargte ein
du sargtest ein du sargtest ein
er/sie/es sargte ein er/sie/es sargte ein
Plural wir sargten ein wir sargten ein
ihr sargtet ein ihr sargtet ein
sie sargten ein sie sargten ein
Partizip I einsargend
Partizip II eingesargt
Infinitiv mit zu einzusargen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?