ein­mün­den

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
einmünden

Rechtschreibung

Worttrennung
ein|mün|den

Bedeutungen (2)

    1. Beispiel
      • in den See münden mehrere Bäche ein
    2. Beispiel
      • mehrere Gassen münden in diesen Platz ein
  1. zu etwas führen, auf etwas hinauslaufen
    Beispiel
    • die Aussprache musste in eine Konfrontation einmünden

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „ist“ oder „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?