eckig

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
eckig

Bedeutungen (2)

Info
  1. Ecken (1a) aufweisend; nicht rund
    Beispiele
    • ein eckiger Tisch
    • die Linie verläuft eckig
    1. abrupt wechselnde Bewegungen zeigend
      Beispiele
      • ein eckiger Gang
      • sich eckig (ungeschickt) benehmen
    2. schroff, unverbindlich
      Beispiel
      • ein eckiges Wesen haben

Synonyme zu eckig

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch eckeht, zu Ecke

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positiveckig
Komparativeckiger
Superlativam eckigsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektiveckigereckigeneckigemeckigen
FemininumArtikel
Adjektiveckigeeckigereckigereckige
NeutrumArtikel
Adjektiveckigeseckigeneckigemeckiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektiveckigeeckigereckigeneckige

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektiveckigeeckigeneckigeneckigen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektiveckigeeckigeneckigeneckige
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektiveckigeeckigeneckigeneckige
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektiveckigeneckigeneckigeneckigen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektiveckigereckigeneckigeneckigen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektiveckigeeckigeneckigeneckige
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektiveckigeseckigeneckigeneckiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektiveckigeneckigeneckigeneckigen

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉eckig