durch­kne­ten

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
durchkneten

Rechtschreibung

Worttrennung
durch|kne|ten
Beispiel
sie hat den Teig, die Muskeln gut durchgeknetet

Bedeutungen (2)

  1. gründlich kneten
    Beispiel
    • den Teig durchkneten
  2. [kräftig] massieren
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiele
    • jemanden durchkneten
    • seine Muskeln mussten durchgeknetet werden

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.