dreist

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
dreist

Bedeutung

Info

frech, unverschämt; recht ungeniert und ohne Hemmungen sich etwas herausnehmend

Beispiele
  • eine dreiste Behauptung
  • er wurde immer dreister

Synonyme zu dreist

Info

Herkunft

Info

aus dem Niederdeutschen < mittelniederdeutsch drīste, drīstic = beherzt, kühn, frech, wahrscheinlich zu dringen

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivdreist
Komparativdreister
Superlativam dreistesten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivdreisterdreistendreistemdreisten
FemininumArtikel
Adjektivdreistedreisterdreisterdreiste
NeutrumArtikel
Adjektivdreistesdreistendreistemdreistes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivdreistedreisterdreistendreiste

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivdreistedreistendreistendreisten
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivdreistedreistendreistendreiste
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivdreistedreistendreistendreiste
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivdreistendreistendreistendreisten

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivdreisterdreistendreistendreisten
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivdreistedreistendreistendreiste
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivdreistesdreistendreistendreistes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivdreistendreistendreistendreisten

Aussprache

Info
Betonung
🔉dreist