boo­ten

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
EDV
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈbuːtn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
boo|ten
Beispiel
ich boote, ich habe gebootet

Bedeutung

(einen Computer) neu starten, wobei alle gespeicherten Anwenderprogramme neu geladen werden

Herkunft

englisch to boot, zu: boot, kurz für: bootstrap = Ladeprogramm, eigentlich = Riemen am Stiefel, der das Anziehen erleichtert, aus: boot (Boot) und strap, Straps

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?