Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Boot, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Wort mit gleicher Schreibung: Boot (Substantiv, maskulin)
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Boot
Beispiel: Boot fahren

Bedeutungsübersicht

Boot
© Bibliographisches Institut, Berlin
kleines, meist offenes Wasserfahrzeug

Beispiele

  • ein seetüchtiges Boot
  • ein Boot bauen
  • Boot fahren
  • die Boote aufs Wasser lassen

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

  • jemanden ins Boot holen (jemanden an etwas beteiligen, jemanden für etwas gewinnen: mit ihr wurde eine ausgewiesene Expertin ins Boot geholt)
  • in einem/im selben/im gleichen Boot sitzen (umgangssprachlich: gemeinsam in der gleichen schwierigen Lage sein; Lehnübersetzung von englisch to be in the same boat)

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu Boot

Barke, Kahn, kleines Schiff, Wasserfahrzeug; (österreichisch) Zille; (dichterisch) Nachen; (dichterisch veraltend) Kiel; (mitteldeutsch, westmitteldeutsch) Schelch; (süddeutsch) Nauen

Aussprache

Betonung: Boot🔉

Herkunft

aus dem Niederdeutschen < mittelniederdeutsch bōt < mittelenglisch bot < altenglisch bat, wahrscheinlich verwandt mit beißen und eigentlich = ausgehauener Stamm

Grammatik

das Boot; Genitiv: des Boot[e]s, Plural: die Boote

Blättern