be­spei­en

Wortart INFO
starkes Verb
Gebrauch INFO
selten, gehoben
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
be|spei|en

Bedeutung

Info

bespucken

Beispiele
  • jemanden verhöhnen und bespeien
  • der Betrunkene hat sich bespien

Synonyme zu bespeien

Info

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich bespeieich bespeie
du bespeistdu bespeiest bespei, bespeie!
er/sie/es bespeiter/sie/es bespeie
Pluralwir bespeienwir bespeien
ihr bespeitihr bespeiet bespeit!
sie bespeiensie bespeien

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich bespieich bespie
du bespiestdu bespiest
er/sie/es bespieer/sie/es bespie
Pluralwir bespienwir bespien
ihr bespietihr bespiet
sie bespiensie bespien
Partizip I bespeiend
Partizip II bespien
Infinitiv mit zu zu bespeien

Aussprache

Info
Betonung
bespeien